Beiträge von Hannes Rathke

Am 6. Mai 2014 findet an der Universität Freiburg die BENEFRI-Tagung im Europarecht zum Thema „Personenfreizügigkeit und Zugang zu staatlichen Leistungen“ statt. Online-Anmeldungen sind noch bis Montag, 28. April 2014 möglich unter: http://www.unifr.ch/euroinstitut/de/newsdetail/?nid=11715. Dort ist auch das Programm abrufbar. Die BENEFRI-Tagung hat zum Ziel, die Konstellationen und Voraussetzungen zu analysieren,…
Weiterlesen
Neue Regelungen zur Sicherung der europäischen Außengrenzen von MATTHIAS LEHNERT Die EU und ihre Mitgliedstaaten nehmen den Tod zahlreicher Menschen an den Außengrenzen in Kauf, statt effektive Lösungen gegen das Massensterben zu beschließen. Nun hat das Europäische Parlament eine Verordnung zur Sicherung der Seeaußengrenzen verabschiedet – und damit die Menschen-…
Weiterlesen
Eine Antwort auf den Kommentar von Sebastian Leuschner – und darüber hinaus von LORIN JOHANNES WAGNER In den vergangenen Tagen hat das Urteil zur Vorratsdatenspeicherung viel Aufmerksamkeit erfahren, wobei die ersten Besprechungen durchaus positiv ausgefallen sind. Auf dem JuWissBlog habe ich das Urteil als Beleg für eine Grundrechtsunion herangezogen und idZ darauf…
Weiterlesen
The Centre for European Economic Research (ZEW) is pleased to announce the 2014 Public Finance Conference. The focus of this year’s conference will be on the role of public administration, in particular tax administration, for fiscal and economic performance. 28. und 29. April im Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung, L7, 1,…
Weiterlesen
von OLIVER DAUM Im Koalitionsvertrag haben CDU/CSU und SPD vereinbart eine Kommission einzusetzen, um die „fortschreitende Bündnisintegration“ und die „Auffächerung der Aufgaben“ der deutschen Streitkräfte zu untersuchen. Über den hierzu von den Koalitionären eingebrachten Antrag hätte der Bundestag am 14. März 2014 beraten sollen. Doch die Debatte drehte sich weniger…
Weiterlesen
Von CLAUDIA MAYER Am Dienstag hat das BVerfG sein Urteil zu ESM und Fiskalpakt verkündet. Anders als der vieldiskutierte Vorlagebeschluss vom Januar, war die vorliegende Entscheidung freilich schon weitgehend durch das Urteil vom September 2012 über die Anträge auf Erlass einer einstweiligen Anordnung vorweggenommen worden. In dieser Entscheidung hatte das…
Weiterlesen
22. Tagung Junger Osteuropaexperten zum Thema „Grenzen in Osteuropa: Neudefinierung, Öffnung, Auflösung?“ Tagung für Nachwuchswissenschaftler mit dem regionalen Fokus auf Ost-, Mittel- und Südosteuropa bzw. Eurasien, durchgeführt von der Forschungsstelle Osteuropa und der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde
Weiterlesen
Die Fakultät für Vergleichende Staats- und Rechtswissenschaften der Andrássy Universität Budapest lädt ein zum Vortrag von Prof. Dr. Harald Kleinschmidt, Universität Tsukuba (Japan) zum Thema „Wie neu sind die ‚Neuen Kriege‘? Kriegstheorien und Kriegsdiskurse im langen 20. Jahrhundert“ Ort: Andrássy Universität Budapest Andrássy-Saal Pollack Mihály tér 3. 1088 Budapest
Weiterlesen
Konferenz anlässlich des 10. Jahrestages der EU-Osterweiterung Die Andrássy Universität begleitet seit ihrer Gründung ihrem Gründungsauftrag entsprechend aktiv die Integration der Staaten aus Mittel- und Mittelosteuropa in die Europäische Union. Der 10. Jahrestag der EU-Osterweiterung im Mai 2014 ist deshalb der Anlass, im Rahmen einer Konferenz die Ergebnisse der Entwicklungen…
Weiterlesen
Andrássy Forum for West Balkan Studies, 26th and 27th of March 2014 in Budapest. This workshop aims to bring together academic expertise from Germany and Austria, the Visegrad Four (V4) and Western Balkan (WB) states, with the perspective to establish a Competence Centre Western Balkans in future. The research focus…
Weiterlesen
Die Fakultät für Vergleichende Staats- und Rechtswissenschaften der Andrássy Universität Budapest und die Konrad-Adenauer-Stiftung laden ein zum Vortrag von Dr. Alexander Balthasar, Leiter des Instituts für Staatsorganisation und Verwaltungsreform im Bundeskanzleramt der Republik Österreich und Priv.-Doz. für Verfassungsrecht und Allgemeine Staatslehre an der Karl-Franzens-Universität Graz zum Thema „Demokratie im europäischen…
Weiterlesen
Menü