Das Projekt Junge Wissenschaft im Öffentlichen Recht wird durch einen gleichnamigen Verein getragen, den wir 2012 zur Veranstaltung der 52. Assistententagung Öffentliches Recht in Hamburg sowie als Netzwerk für junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Öffentlichen Recht gegründet haben. Den mit der Assistententagung in Hamburg begonnenen wissenschaftlichen Austausch möchten wir auch in Zukunft fortsetzten. Mit unseren Veranstaltungen, dieser Website und insbesondere dem JuWiSSBlog möchten wir eine Plattform für den wissenschaftlichen Diskurs im Öffentlichen Recht bieten.

Menü