Von THOMAS SENDKE Lange Zeit war die steuerliche Behandlung der Aufwendungen eines Erststudiums zwischen Gesetzgebung und Rechtsprechung umstritten. Auf Vorlage des Bundesfinanzhofs musste daher das Bundesverfassungsgericht entscheiden. In seinem nun veröffentlichten Beschluss hat der Zweite Senat entschieden, dass die gesetzliche Regelung, nach der die Kosten eines Erststudiums nicht als Werbungskosten…
Weiterlesen
Von TIM MACIEJEWSKI Der Bildungserfolg einer Person ist in Deutschland deutlich stärker von ihrem sozioökonomischen Hintergrund abhängig als in anderen Industriestaaten. Diese Ungerechtigkeit wird auch durch die einkommensteuerrechtlichen Regelungen zur Abziehbarkeit von Berufsausbildungskosten begünstigt, deren Verfassungskonformität der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts mit einem aktuellen Beschluss bestätigt hat. Während die Begründung…
Weiterlesen

Service am Montag

JuWiss-Redaktion
Stellenangebote Wiss. Mitarbeiter*in mit überwiegender Tätigkeit in der Lehre, Walther-Schücking-Institut für Internationales Recht, Universität Kiel, TV-L 13, 100%/, unbefristet. Bewerbungsschluss: 31.1.2020. Wiss. Mitarbeiter*in, Institut für Staatswissenschaft & Rechtsphilosophie, Abt. 3 (Rechtstheorie), Universität Freiburg, E 13, 50%. Bewerbungsschluss: 15.2.2020. Call for papers Call for papers für die Tagung Junge Prozesswissenschaft zum…
Weiterlesen
von CHRISTIAN RICHTER In the early hours of January 3 at about 1 a.m. local time, a reaper drone killed Iranian Major General Qassem Soleimani on the road leading to Baghdad International Airport. Killed alongside Soleimani was Abu Mahdi al-Mohandes, deputy commander of Iraq’s quasi-official Hashd al-Shaabi, or Popular Mobilization…
Weiterlesen
Von MATTHIAS K. KLATT Seit über einem Jahr ist Stephan Harbarth Richter am BVerfG, nachdem er zuvor eine wichtige Figur der CDU/CSU-Fraktion und erfolgreicher Rechtsanwalt war. Um seine Berufung gab es einen Streit über die Wahl von Politikern*innen ans BVerfG. In einem aktuellen Verfahren werden nun die Auswirkungen dieses Seitenwechsels…
Weiterlesen

Service am Montag

JuWiss-Redaktion
Stellenangebote Wiss. Mitarbeiter*in, entweder je 50% oder 100%, als PostDoc am Fachbereich Öffentliches Recht, Völker-und Europarecht, Bereich Verfassungs-und Verwaltungsrecht der Universität Salzburg (Univ.-Prof. Dr. András Jakab, Dr. Lando Kirchmair und Dr. Lisa Lechner). Bewerbungsschluss: 29.01.2020. Wiss. Mitarbeiter*in, 50%, Goethe Uni Law Clinic Migration und Teilhabe, Goethe-Universität Frankfurt am Main, Professur…
Weiterlesen

Service am Montag

Juwiss-Redaktion
Stellenangebote Wiss. Mitarbeiter*in, 100 % (teilzeitfähig), Universität Augsburg, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht (Prof. Dr. Thilo Rensmann), Bewerbungsschluss: 31.01.3020 Zwei wiss. Mitarbeiter*innen, 50 %, Universität Jena, Professur für Öffentliches Recht, Europarecht und Völkerrecht (Prof. Dr. Thomas Kleinlein), Bewerbungsschluss: 31.01.2020 (mehr …)
Weiterlesen
Aus der Reihe UMWELTRECHT am FREITAG von NIKOLAS KLAUSMANN Der Europäische Gerichtshof hat Genehmigungen zum Abschuss von Wölfen enge Grenzen gesetzt. Und das genau zur richtigen Zeit. In Deutschland erhält die politische Forderung, Wölfe gezielter zu bejagen und deren Population zu dezimieren damit einen Rückschlag. Die luxemburger Richter beschäftigten sich…
Weiterlesen
von MATTHIAS FRIEHE Seit Mitte der 1990er-Jahre eröffnet die Beratungslösung Schwangeren eine straffreie Möglichkeit, ihre Schwangerschaft in den ersten zwölf Wochen abzubrechen. Jede (ungewollt) Schwangere entscheidet damit zumindest ganz am Beginn des menschlichen Lebens ohne staatlichen Zwang darüber, ob sie das Lebensrecht ihres ungeborenen Kindes akzeptiert. Jährlich entscheiden sich etwa…
Weiterlesen

Service am Montag

Juwiss-Redaktion
Stellenangebote Zwei wissenschaftl. Mitarbeiter*innen, 50 %, Bucerius Law School, Lehrstuhl für Internationales Recht, Europarecht und Öffentliches Recht (Prof. Dr. Mehrdad Payandeh, LL.M. (Yale)), Bewerbungsschluss: 15.01.2020. Wissenschaftl. Mitarbeiter*in, 50 %, Universität Mannheim, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Recht der Wirtschaftsregulierung und Medien (Prof. Dr. Ralf Müller-Terpitz), Bewerbungsschluss: 05.02.3020. Wissenschaftl. Mitarbeiter*in, 25 %,…
Weiterlesen

Frohe Feiertage und einen schönen Jahreswechsel

JuWiss-Redaktion
Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu. Das JuWiss-Team gönnt sich während der Feiertage eine kleine Pause. Im Januar geht es an dieser Stelle weiter mit spannenden Beiträgen zum Öffentlichen Recht und zur Rechtswissenschaft. Wir wünschen unseren Leserinnen und Lesern frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Weiterlesen

Service am Montag

JuWiss-Redaktion
Stellenangebote Wissenschaftliche Mitarbeiter*in, Bergische Universität Wuppertal, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Schumpeter School of Buisness and Economics, LS für Öffentliches Recht, Prof. Dr. Kluckert, TV-L E13, 25-100%, befristet auf 3 Jahre, Frist: 21.6.2020. Recruitment of a Full-time researcher (Post PhD Scholarship) in Immigration Law, Odysseus Network, Academic Network for Legal Studies on…
Weiterlesen
Menü