Promotionsstipendien im Internationalen Recht an der Universität Kopenhagen

 

2 Stipendien für das Verfassen einer Doktorarbeit zu einem der folgenden Themen zu vergeben

– International Law and competing visions of public order – the interplay between the Westphalian state system, the system of international order built upon it, and domestic public law (constitutional and administrative)

– Constitutional developments in the Islamic world under the triple challenge of popular participation, institutional efficiency, and cultural identity

 

Voraussetzungen –

– Nachweis der Fähigkeit zu wissenschaftlichem Arbeiten (z.B. Seminararbeit)

– Englisch Nachweis: IELTS Test von mindestens 6,0, TOEFL Ergebnis von 560 oder ähnlicher Nachweis

– Bewerbungsschreiben, aus dem hervor geht, warum der Bewerber in die Forschungsgruppe passt bzw. Vorkenntnisse für das Disserationsthema mitbringt

 

Aufgaben während des Aufenthalts

– Verfassen einer Dissertation

– Abschluss des PhD Programms der Universität Kopenhagen

– Aktive Teilnahme im Forschungsprojekt (Internationale Konferenzen, Kurse etc.)

– Lehrtätigkeit an der juristischen Fakultät (typischerweise Bachelor oder Master Kurse)

 

Stipendium

Das Stipendium beinhaltet einen monatlichen Lohn sowie Finanzierungsmöglichkeiten für spezielle Forschungszwecke der Promotionen.

Bewerbungsschluss 20. Februar 2012

 

Weitere Informationen

Online

– Direkt beim Betreuer der Promotionen: Professor Ebrahim Afsah, ebrahim@jur.ku.dk.

 

 

Nächster Beitrag
Ausschreibungen 1/2013

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü