60. Assistententagung Öffentliches Recht

JuWiss-Redaktion

Vom 3. bis zum 6. März 2020 findet in Trier die 60. Assistententagung Öffentliches Recht (ATÖR) statt. Das Thema der Tagung lautet “Der digitalisierte Staat”. Weitere Informationen, Kontaktmöglichkeiten sowie den Call for Papers findet ihr hier.
Weiterlesen
Die 25. Würzburger Europarechtstage finden am 19./20. Juli 2019 in der Neubaukirche der Juristischen Fakultät der Universität Würzburg statt. Die Jubiläumstagung trägt den Titel „Die EU zwischen Niedergang und Neugründung – Wege aus der Polykrise“. Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft und Praxis werden über die vier aktuellen Themenblöcke „Brexit“, „Migration“,…
Weiterlesen
Conference “From Tampere 20 to Tampere 2.0: Towards a new programme (2020-2024) for EU migration and asylum policies 20 years after the Tampere conclusions?”, in Helsinki, October 24-25, 2019. Deadline: May 10, 2019. More information here.
Weiterlesen

2. HanseMoot

JuWiss-Redaktion

2. HanseMoot – Bundesweiter Moot Court im Verfassungsrecht für Student*innen, 4./5. November 2019 in Hamburg. Mehr Informationen hier.
Weiterlesen

Völkerrechtliches Doktonrand*innenkolloquium

JuWiss-Redaktion

Auf der diesjährigen ATÖR wurde im Rahmen des AjV-Treffens die Idee zu einem völkerrechtlichen Doktorand*innenkolloquium angestoßen. Dieses wird am 26. Juli 2019 an der WWU Münster stattfinden. Zum Call for Applications mit mehr Informationen geht es hierlang.
Weiterlesen
The modern state has undergone a profound transformation as a result of globalization and new forms of governance. Economic activities have been embedded in cross-border networks, while the border between public law and private law has become blurred. Transnational and supranational organizations have introduced a multilevel governance, while transgovernmental relations…
Weiterlesen
Ob und ggf. unter welchen Bedingungen ein Konzept der Beitrags-Indexierung mit den Vorgaben des deutschen Rundfunkverfassungsrechts und des unionalen Beihilfenrechts vereinbar sein kann, ist eine bisher noch keineswegs geklärte, intrikate und auch umstrittene Frage. Zur Klärung dieser Frage will das Mainz Media Forum mit einer hochkarätigen Expertenrunde einen Beitrag leisten.…
Weiterlesen
Menü