Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Wehrrecht und Humanitäres Völkerrecht

Von 29.-30. November findet an der Freien Universität Berlin die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Wehrrecht und Humanitäres Völkerrecht statt. Das Thema der Konferenz lautet “Die Wiederkehr der Landes- und Bündnisverteidigung – Aktuelle Rechtsfragen eines traditionellen Szenarios”. Eingeladen sind neben dem Mitgliedern der DGWHV auch interessierte Nichtmitglieder. Es gibt ermäßigte Tagungsbeiträge für Studierende. Weitere Informationen hier.

Nächster Beitrag
Free Flow of information – gefährlich oder in Gefahr?
Vorheriger Beitrag
20 Jahre nach der Pinochet-Verhaftung: Transnationale Gerechtigkeit damals und heute

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü