Stellen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w), Juniorprofessur für Öffentliches Recht und Recht der Digitalisierung, Jun.-Prof. Dr. Thomas Wischmeyer, Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Bielefeld

Assistenzstelle (50%), Lehrstuhl für Völkerrecht, Europarecht, Öffentliches Recht und Staatsphilosophie, Prof. Dr. Oliver Diggelmann, Rechtswissenschaftliches Institut, Universität Zürich

Universitätsassistent/in, Institut für Europarecht, Karl-Franzens-Universität Graz

Zwei halbe Stellen als Forschungsreferent (m/w), Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung (Themenfeld „Digitalisierung“), Prof. Dr. Mario Martini, Universität Speyer (Tätigkeit ortsunabhängig)

Universitätsassistent/in, Institut für Staatswissenschaft, zugeordnet zum Arbeitsbereich „Democratic Governance“, Prof. Wolfgang C. Müller, Universität Wien

Hilfsassistenzstelle, Lehrsuhl für Staats-, Verwaltungs- und Europarecht unter besonderer Berücksichtigung von Demokratiefragen, Prof. Dr. Andreas Glaser, Rechtswissenschaftliches Institut, Universität Zürich

Universitätsassistent/in, Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft, Karl-Franzens-Universität Graz

Universitätsassistent/in, Institut für Europarecht und Internationales Recht, Wirtschaftsuniversität Wien

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w), Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Europarecht und Informationstechnologierecht, Prof. Dr. Meinhard Schröder, Juristische Fakultät der Universität Passau

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w), Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Verwaltungsrecht, Prof. Dr. Eifert, Humboldt-Universität zu Berlin

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w), Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Europarecht und Rechtsvergleichung, Prof. Dr. Uwe Kischel, Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät, Universität Greifswald

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w), Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Rechtsdogmatik und Rechtsdidaktik, Prof. Dr. Kay Windthorst, Universität Bayreuth

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w), Institut für Finanz- und Steuerrecht (Prof. Dr. Steffen Lampert), Fachbereich Rechtswissenschaften der Universität Osnabrück

Professur (W3) für Öffentliches Recht und Europarecht (Lehrstuhl) an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Research Associates für das Projekt “Law, Finance and Technology”, Universität Hamburg

Juristen als Wissenschaftliche Referenten und Mitarbeiter (w/m) für das Recht der erneuerbaren Energien und Energiewirtschaft, das europäische Energierecht und das Umwelt- und Planungsrecht für Windenergieanlagen, Stiftung Umweltenergierecht Würzburg

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w), Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Informations- und Kommunikationsrecht, Gesundheitsrecht und Rechtstheorie, Prof. Dr. Marion Albers, Fakultät für Rechtswissenschaft, Universität Hamburg

Kurzzeitdozenturen des DAAD für vierwöchige bis sechsmonatige Lehraufenthalte an einer ausländischen Hochschule (hier: Subsahara Afrika)

Call for Papers

CfP für die Tagung “Zynisches Internationales Recht? Missbrauch und Umgehung im Völker-, Europa- und Internationalen Privatrecht” des Arbeitskreises junger Völkerrechtswissenschaftler*innen (AjV) und der Deutsche Gesellschaft für Internationales Recht (DGIR) am 6.-7. September 2019 an der Freien Universität Berlin

Nächster Beitrag
„Wie hältst du es mit der Politik?“ – Karlsruher Gretchenfragen
Vorheriger Beitrag
Doppelte Widerspruchslösung – Verfassungsgemäß?

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü