Stellen

Professor*in für Rechtswissenschaften (m/w/div) an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung (W 2), Fachbereich Sozialversicherung, Schwerpunkt in den Fächern Staats- und Verfassungsrecht, (Sozial-) Verwaltungs- und Verwaltungsverfahrensrecht, Öffentliches Dienstrecht, Zivilrecht mit sozialrechtlichen Bezügen sowie Rechtliche Grundlagen der Altersvorsorge; ab sofort, Voll- oder Teilzeit; Bewerbungsfrist: 30.04.2020

Professur (W2) für das Lehrgebiet „Recht in der Sozialen Arbeit, Schwerpunkt: Kinder- und Jugendhilfe sowie Familienrecht“ an der Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, 100 %, Bewerbungsfrist: 22.05.2020

Universitätsassistent*in („prae doc“) am Institut für Ethik und Recht in der Medizi, Universität Wien, 75 %, §48 VwGr. B1 Grundstufe (praedoc), befristet, Bewerbungsfrist: 30.04.2020

Ein*e wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (engl.), 13/14 TV-L, 100% (oder Teilzeit), ab 1.7.2020, befristet bis 31.12.2023, am Graduiertenkolleg „Das Recht und seine Lehre in der digitalen Transformation“ der Universität Hamburg, Bewerbungsfrist: 15.5.2020

Ein*e Universitätsassistent*in ohne Doktorat, B1, 50%, ab 1.7.2020, befristet auf 3 Jahre, am Fachbereich Rechtsphilosophie der Karl-Franzens-Universität Graz, Bewerbungsfrist: 13.5.2020

Call for Organizers

Call for Organizers für die AjV-DGIR-Tagung 2021 des Arbeitskreises junger Völkerrechtswissenschaftler*innen und der Deutschen Gesellschaft für Internationales Recht

Calls for Papers / Webinar

Call for Papers der ZaöRV/HJIL 2021/2-3 zum Themenheft „International Law and the Internet“, Frist: 10.5.2020

Call for Papers der Zeitschrift für Kultur- und Kollektivwissenschaft (ZKKW) zum Themenheft „Kollektivität und Recht – eine kritische Bestandsaufnahme“, Frist: 30.4.2020

Das finden wir spannend

Weiterhin: Rechtswissenschaftlich relevante Reaktionen auf die Ausbreitung des Coronavirus.

Zweifel des Wissenschaftlichen Dienstes an Rechtmäßigkeit des bayerischen Infektionsschutzgesetzes

BGH: Abgeordnetenstatus verleiht kein Recht auf Einsicht in das Grundbuch

Eilantrag beim BVerfG gegen Versammlungsverbot in Corona-Zeiten teilweise erfolgreich

, , , ,
Nächster Beitrag
Service am Montag
Vorheriger Beitrag
Service am Dienstag

Ähnliche Beiträge

von JuWiss-Redaktion Abkommen über Freihandel und Investitionsschutz stehen seit geraumer Zeit in der Kritik. Wir wollen uns dem Thema auf einer Tagung am 24. April 2015 in Berlin spezifisch aus dem Blickwinkel demokratischer Legitimation nähern und untersuchen, ob und wie Freihandel und Demokratie zusammengedacht werden können und müssen. Der erhitzten Debatte…
Weiterlesen

Service am Montag

JuWiss-Redaktion
Stellen Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) (50%, TV-L E 13, befristet), Universität Augsburg, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Europarecht und Öffentliches Wirtschaftsrecht, Prof. Dr. Ferdinand Wollenschläger, Frist: 14.08.2019 Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) (50%, TV-L E 13, befristet) Universität Erfurt, Professur für Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europäische Integration, Prof. Dr. Hermann-Josef Blanke, Frist: 15.08.2019 Research Fellow (m/w/x)…
Weiterlesen

Service am Montag

JuWiss-Redaktion
Stellen Wiss. Mitarbeiter/in (m/w/d) (Fehling), Lehrstuhl für Öff Recht III mit Rechtsvergleichung, 20 Wochenstunden, im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Forschungsprojekts „Data Sharing Policies für öffentliche (deutsche) Forschungsförderer. Ethische, rechtliche, gesellschaftliche und verhaltensökonomische Aspekte“, bis 8.12.2019 postalisch oder per E-Mail an Prof. Dr. Michael Fehling (michael.fehling@law-school.de)…
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü