Beiträge von JuWiss Redaktion

Service am Montag

JuWiss-Redaktion
Stellen Eine Promotionsstelle, 65%, ab 1.6. 2019, befristet für 3 Jahre, TV-L E13, am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (Leipzig), Bewerbungsfrist: 17.5.2019 Research Fellowships Research fellowsships (senior and postdoctoral), for up to 12 months in 2020/21, fully funded, at the Käte Hamburger Kolleg/Centre for Global Cooperation Research (University of Duisburg-Essen), deadline: 2…
Weiterlesen
Die 25. Würzburger Europarechtstage finden am 19./20. Juli 2019 in der Neubaukirche der Juristischen Fakultät der Universität Würzburg statt. Die Jubiläumstagung trägt den Titel „Die EU zwischen Niedergang und Neugründung – Wege aus der Polykrise“. Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft und Praxis werden über die vier aktuellen Themenblöcke „Brexit“, „Migration“,…
Weiterlesen

Service am Montag

JuWiss-Redaktion
Stellen Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Institut für Völkerrecht und Europarecht (Prof. Dr. Dr. Sabine von Schorlemer und Prof. Dr. Dominik Steiger), Technische Universität Dresden, Frist: 3.6.2019 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Europarecht, Völkerrecht, Rechtsvergleichung und Rechtspolitik (Prof. Dr. Mayer), Universität Bielefeld, Frist: 9.5.2019 University Assistant (prae doc), Department of…
Weiterlesen

Service am Montag

JuWiss-Redaktion
Stellen Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (50%, TV-L E13, befristet), Universität Bielefeld, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Europarecht,Völkerrecht, Rechtsvergleichung und Rechtspolitik, Prof. Dr. Franz Mayer, Frist: 09.05.2019 Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (50%, TV-L E13, befristet), Universität Bielefeld, Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Steuerrecht, Prof. Dr. Simon Kempny, LL.M., Frist: 15.05.2019 Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (75%, TV-L E13, befristet),…
Weiterlesen
von HANNES RATHKE und STEFAN MARTINI Der Brexit ist (vorerst) bis maximal Halloween verschoben; so lang können die Reformen des Unionsrechts nicht warten. Denn unser Call for Papers für den JuWissday 2019 „10 Jahre Vertrag von Lissabon. Reflexionen zur Zukunft der europäischen Integration“ läuft bis zum 26. April 2019. Es…
Weiterlesen

Service am Montag

JuWiss-Redaktion
Stellen Wissenschaftliche*r Geschäftsführer*in, 100%, Deutsche Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM) e.V., Berlin. Bewerbungsschluss: 12.04.2019. Mehrere Referent*innen, 100%, im Hinblick auf die deutsche EU-Ratspräsidentschaft 2020, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz. Bewerbungsschluss: 24.03.2019. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in, 50%, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Europarecht und Informationstechnologierecht (ProfessorDr. Meinhard Schröder), Universität Passau. Bewerbungsschluss: 24.03.2019.…
Weiterlesen
Erste Tagung der ICON-S Germany ICON-S ist eine internationale wissenschaftliche Gesellschaft, die mit dem International Journal of Constitutional Law (kurz: I.CON) assoziiert ist und die regelmäßige Jahrestagungen abhält, dieses Jahr in Santiago de Chile. ICON-S Deutschland ist eines der zahlreichen regionalen Chapters von ICON-S und wurde in 2018 von Michaela…
Weiterlesen
Der diesjährige JuWissDay am 21. Juni 2019 soll sich den beispiellosen Herausforderungen widmen, vor denen die Europäische Union nach einer Dekade Lissabon-Vertrag steht: der Brexit und die Anziehungskraft supranationaler Union, der fragil zusammengehaltene Euroraum, die Flüchtlingskrise und divergierende Verständnisse eines Raums der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts, die Rechtsstaatskrise…
Weiterlesen

Service am Montag

JuWiss-Redaktion
Stellen Zwei Stellen als Post-doctoral Research Fellows an der Alexander von Humboldt Professur für Komparativen Konstitutionalismus an der Georg-August-Universität Göttingen (Professor Dr. Ran Hirschl). Bewerbungsfrist: 29.3.2019. Eine Stelle als Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Öffentliches Recht, Abteilung für Staatsrecht an der Georg-August-Universität Göttingen (Professorin Dr. Christine Langenfeld). Bewerbungsfrist: 30.4.2019. Eine…
Weiterlesen
Der diesjährige JuWissDay soll sich den beispiellosen Herausforderungen widmen, vor denen die Europäische Union nach einer Dekade Lissabon-Vertrag steht: der Brexit und die Anziehungskraft supranationaler Union, der fragil zusammengehaltene Euroraum, die Flüchtlingskrise und divergierende Verständnisse eines Raums der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts, die Rechtsstaatskrise in nicht nur Polen…
Weiterlesen
Auf der diesjährigen Assistententagung sprach Eva Ricarda Lautsch im Panel „VerfassungsBeziehungen“ zum Thema „Die offene Gesellschaft der Verfassungspatrioten? – Wie das Grundgesetz als patriotische Folie den politischen Diskurs verdrängt“. Sie ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht (Prof. Dr. Sebastian Unger) an der Ruhr-Universität Bochum. Im…
Weiterlesen
Menü