Tagungen

Tagungsankündigung

Zum Schwerpunkt “Demokratie in der Krise – Krise des Rechts” von TERESA WEBER Die Konzepte der liberalen Demokratie und des Rechtsstaates werden derzeit in vielen Staaten Europas auf die Probe gestellt. Ob diese Konzepte und ihre Verankerung in den verschiedenen Rechtsordnungen sich als krisenfest erweisen, kann nur durch kritische Reflexion…
Weiterlesen

Service am Montag

Stellenangebote Nachwuchsgruppenleiter*in an der Universität Würzburg. Bewerbungsfrist: 31.05.2017. Wiss. Mitarbeiter*in (50 %, TV-L E 13) am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbes. Europarecht, Völkerrecht und Internationales Wirtschaftsrecht von Prof. Dr. Adelheid Puttler an der Ruhr-Universität Bochum. Bewerbungsfrist: 31.05.2017. Volljurist*in als Referent*in des Bundesministratiums für Verkehr und digitale Infrastruktur (unbefristet). Bewerbungsfrist: 05.06.2017…
Weiterlesen

Service am Montag

Stellen Eine Stelle als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (25 %, 13 TV-L, befristet bis Oktober 2018) als Koordinationsstelle an der Refugee Law Clinic der Universität Hamburg. Bewerbungsfrist: 2. April 2017, Interessenbekundungen bis zum 16. März gewünscht. Für mehr Informationen bitte rlc-team@uni-hamburg.de kontaktieren. Eine Stelle als Juniorprofessor*in für die Fächer Rechtsdidaktik und ein…
Weiterlesen
von TOBIAS BRINGS-WIESEN und FREDERIK FERREAU Noch ganz beeindruckt von der starken Leistung des Organisationkomitees der 57. Assistententagung, die erst vor wenigen Tagen ihr Ende fand, haben wir frische Ideen und neue Kraft aus Hagen mit nach Köln gebracht, um diese nun in die Vorbereitung des JuWissDay 2017 zu investieren. Der JuWissDay…
Weiterlesen
Juwiss-Redaktion Es ist endlich wieder soweit: Die 57. Assistententagung Öffentliches Recht startet heute an der FernUniversität in Hagen. Dieses Jahr diskutiert der wissenschaftliche Nachwuchs im Öffentlichen Recht über „Rechtskultur und Globalisierung“. Der JuWissBlog, der selbst aus der 52. Assistententagung in Hamburg heraus entstand, begleitet die Tagung laufend unter anderem mit…
Weiterlesen
Conducted by TOBIAS BRINGS-WIESEN Professor Vedsted-Hansen, your keynote for the 10th Fall Conference of the Network Migration Law “Dynamics in migration societies” is titled “Version 3.0 of the Common European Asylum System – Next Stop towards Protection Solutions or Stop for Asylum Seekers?”. Therefore, I would like to talk to…
Weiterlesen
von TOBIAS BRINGS-WIESEN und CHRISTIAN HELMRICH An die in Teil 1 geschilderten Panels schloss sich die fast schon traditionelle gemeinsame Arbeit in Workshops an. Zur Auswahl standen den Teilnehmer*innen zehn verschiedene Foren in zwei thematisch gegliederten Arbeitsphasen. Deren Inhalte, alle am Tagungsthema „Dynamiken der Einwanderungsgesellschaft“ orientiert, drehten sich um die unterschiedlichsten…
Weiterlesen
von TOBIAS BRINGS-WIESEN und CHRISTIAN HELMRICH Am vergangenen Wochenende veranstaltete das Netzwerk Migrationsrecht in der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart in Hohenheim seine 10. Herbsttagung zum Thema „Dynamiken in Einwanderungsgesellschaften“. Im Fokus der Veranstaltung standen dabei die durch die herausfordernden Migrationsbewegungen der vergangenen Monate und Jahre ausgelösten Veränderungen des gesellschaftlichen, politischen und…
Weiterlesen
by EDDIE BRUCE-JONES In order to understand what is happening in Europe in contemporary times, at the nexus of growing populism, religious and racial animosity, and what is being called a ‘refugee crisis,’ it is important to interrogate the terms in which this nexus is being discussed. In particular, it…
Weiterlesen
Founder and chief editor of Refugee Radio Network von CHRISTOPH TOMETTEN At conferences, an active engagement with the perspective of refugees and migrants is often sorely missing. More often than not, there is a lot of talk “about”, but little interaction “with” them. To give an appropriate space to their…
Weiterlesen
Professur für Öffentliches Recht und ADR, Hochschule Fulda von RAPHAELA HABERLER Am gestrigen Sonntag schloss sich der Vorhang der 10. Herbsttagung des Netzwerks Migrationsrechts. In turbulenten Zeiten hatten die Teilnehmer*innen naturgemäß einen außerordentlichen Bedarf an intensiven Diskussionen über die Dynamiken, die sich in den europäischen Einwanderungsgesellschaften augenblicklich entfalten. Wie angekündigt wird der…
Weiterlesen
von KEVIN FREDY HINTERBERGER und MAXIMILIAN OEHL Der JuWiss-Blog fungiert in diesem Jahr als Kooperationspartner der Herbsttagung des Netzwerks Migrationsrecht. Die Konferenz, die sich 2016 zum zehnten Mal jährt, ist in der vergangenen Dekade zu einer der zentralen Plattformen für den Austausch über migrationsrechtliche Themen im deutschsprachigen Raum geworden. Jährlich treffen…
Weiterlesen
Menü