Service am Montag

Stellen Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (20 Std./Woche) am Institut für Rundfunkrecht (Prof. Dr. Karl-Nikolaus Peifer) an der Universität zu Köln, zum 01.10.2015, Bewerbungsfrist: 15.09.2015. Forschungsreferentin/Forschungsreferenten (Vollzeit) am Deutschen Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung (FÖV) zur Fortführung des Forschungsprojekts „Handlungsformen der EU-Eigenverwaltung beim direkten Vollzug des EU-Rechts und im Europäischen Verwaltungs­verbund“, zum nächstmöglichen Zeitpunkt,…
Weiterlesen
von KILIAN ERTL Die Kennzeichnungspflicht für Polizeibedienstete ist für den modernen demokratischen Rechtsstaat ein gutes, zugleich notwendiges und im Übrigen verfassungsrechtlich zulässiges Mittel, um rechtswidriger polizeilicher Gewalt vorzubeugen und diese zu sanktionieren. Denn auch Polizeibedienstete können Täter/innen sein. Aktuell sind die Polizeibediensteten in sechs Bundesländern kennzeichnungspflichtig. Drei weitere Bundesländer wollen…
Weiterlesen

Service am Montag

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w), Lehrstuhl für Öffentliches Recht III mit Rechtsvergleichung, Prof. Dr. Michael Fehling, LL.M., Bucerius Law School Hamburg, Bewerbungsfrist: 31.08.2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) am Lehrstuhl für Europäisches und Internationales Steuerrecht der Universität Luxemburg, Bewerbungsfrist: 15.08.2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w), Forschungsprojekt „Tiefe Meinungsverschiedenheiten in Philosophie und Recht“, Institut für Staatswissenschaft und…
Weiterlesen
von GRETA BÖCKMANN, SANDRA ISBARN und VERA MÖLLER Am 21. Juli 2015 urteilte das Bundesverfassungsgericht zu dem schon während des Gesetzgebungsprozesses höchst umstrittenen Betreuungsgeld. Dabei stellte der 1. Senat klar, dass dem Bund keine Gesetzgebungskompetenz für die im Jahre 2013 eingeführte Geldleistung zusteht. Diese Beurteilung lag auf der Hand. Zu…
Weiterlesen
von JASPER FINKE Es ist zum Heulen. Auf der einen Seite ist die Diskussion um die Zukunft Griechenlands in der Euro-Zone geprägt von der Rückkehr nationaler Stereotype, von denen man gehofft hatte, dass sie überwunden seien. Besonders groteske Beispiele sind die Stammtischparolen vom faulen Griechen oder die Aussage Strobls, der…
Weiterlesen

Service am Montag

Stellen Auswärtiges Amt: Mehrere befristete Vollzeitstellen im Rahmen der „Sonderaufgabe Familienzusammenführung für in Deutschland anerkannte Asylberechtigte und Flüchtlinge“ für Juristinnen und Juristen mit 1. Staatsexamen während der Wartezeit auf das Referendariat. Bewerbungsfrist: 03.08.2015. Weitere Infos hier. Tilburg University: Zwei Assistant Professor-Stellen an der Tilburg Law School (General Jurisprudence/Constitutional Law; History…
Weiterlesen
von ANIKA KLAFKI Kurz vor der Sommerpause hat der Bundesrat das Präventionsgesetz gebilligt – ein wenig umstrittenes Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsförderung. Doch der Teufel steckt im Detail: Wer nur tief genug gräbt, der kann an Hand des Präventionsgesetzes eine Machtverlagerung im deutschen Gesundheitswesen erkennen, die mit demokratischen Werten nur…
Weiterlesen

Service am Montag

Stellen Stelle einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (Entgeltgruppe 13 TV-L 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit) an der Universität Hamburg, Fakultät für Rechtswissenschaft, Prof. Dr. Hans-Heinrich Trute, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Medien- und Telekommunikationsrecht ab sofort, befristet für drei Jahre, Bewerbungsfrist 5.8.2015 Stelle einer / eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters…
Weiterlesen

Die Toten kommen

Performance-Kunst im öffentlichen Raum von JACOB ROGGON Seit mehreren Monaten macht das Zentrum für Politische Schönheit mit öffentlichkeitswirksamen Aktionen auf das Leid der Flüchtlinge aufmerksam, die an den Außengrenzen der EU sterben. Im Juni 2015 veranstalteten die Mitglieder des Zentrums einen Trauerzug vor dem Bundeskanzleramt in Berlin. In der Anmeldung…
Weiterlesen

Service am Montag

Stellen Eine halbe Stelle als Wissenschaftliche/r MitarbeiterIn in der Graduiertenschule der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Köln ab 1.10.2015. Bewerbungsschluss: 17.7.2015. Eine halbe Stelle als Wissenschaftliche/r MitarbeiterIn am Lehrstuhl für Rechts- und Sozialphilosophie an der Georg-August-Universität Göttingen (Prof. Dr. Dr. Dietmar von der Pfordten) ab 1.10.2015. Eine ganze Stelle für promovierte Volljuristen…
Weiterlesen